PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

12.10.2011 – 13:11

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einkauf der anderen Art

Darmstadt (ots)

In den frühen Abendstunden des Dienstags (11.11.2011) hatten es die jungen Männer auf Leergut abgesehen. Dies entging allerdings auch einem aufmerksamen Spaziergänger nicht. Schnell reagierte die Polizei: Die vier Darmstädter, im Alter zwischen 18 und 21 Jahren, stehen im Verdacht mehrere abgestellte Kästen Leergut aus dem Hof eines Anwesens in der Otto-Röhm Straße gestohlen zu haben. Zum Abtransport für ihre "neuen Errungenschaften" nutzten sie zwei Einkaufswägen eines nahe gelegenen Baumarktes. Auf dem Gelände eines Lebensmitteldiscounters in der Leydheckerstraße wurde das Quartett durch die Polizei festgenommen. Offensichtlich beabsichtigten die Tatverdächtigen das Diebesgut direkt in bare Münze umzuwandeln. Nach der Personalienfeststellung wurden die Tatverdächtigen wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls. Das Leergut, Kisten und Flaschen im Wert von ca. 50EUR, sowie die Einkaufswägen wurden ihren rechtmäßigen Besitzern zugeführt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2416
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen