Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim, Ortsteil Wilmshausen: Historische Gegenstände gestohlen
Zweitausend Euro Belohnung ausgelobt

Bensheim (ots) - Die Kriminalpolizei fahndet nach vier antiken Gegenständen, die in der Nacht zum 1. Oktober 2011 (Samstag) aus einem Haus In der Bensendell gestohlen worden sind. Es handelt sich hierbei um ein Vorhängeschloss aus dem 16. Jahrhundert mit dazu gehörendem Schlüssel. Das Schloss ist etwa 15 Zentimeter hoch, der Schlüssel ist zirka 20 Zentimeter lang. Weiterhin fehlen eine etwa fünf Kilogramm schwere Messingglocke mit Klöppel, ein Offiziersdolch aus dem 2. Weltkrieg und ein Eisernes Kreuz der 1. Klasse.

Vermutlich ist der Dieb durch eine nicht ordnungsgemäß verschlossene Terrassentür in das Haus gelangt. Der Bestohlene hat eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro zur Ermittlung beziehungsweise Ergreifung der Täter beziehungsweise Aufklärung der Tat ausgelobt. Die Beamten des Einbruchskommissariates in Heppenheim fragen: Wer kann Hinweise auf den Täter geben? Wem wurden die gestohlenen Gegenstände möglicherweise zu Kauf angeboten? Informationen nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: