Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

07.10.2011 – 14:58

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Rauchen schadet der Gesundheit
Zigarettenkippe entzündet Bett

Darmstadt (ots)

In den frühen Morgenstunden des Freitags (07.10.2011) nahm ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Kasinostraße verdächtigen Brandgeruch im Hausflur wahr. Die sofort informierte Feuerwehr und die Polizei stellten schnell fest, dass der Rauch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss kam. Der 68-jährige Wohnungsinhaber war beim Rauchen eingeschlafen. Die Zigarettenkippe kokelte nun seine Matratze an. Es entstand kein offenes Feuer, der Mann blieb unverletzt. Auch die Wohnung musste nur kurz gelüftet und nicht geräumt werden. Nach dieser Feststellung konnten auch die Anwohner beruhigt wieder zu Bett gehen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2416
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen