Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

29.09.2011 – 11:55

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Ohne Gurt, ohne Fahrerlaubnis aber mit Drogen im Blut

Griesheim (ots)

Beamte der Polizeistation Griesheim führten am Mittwochnachmittag (28.09.2011) Verkehrskontrollen auf der Landesstraße 3303 in der Verlängerung zur Wilhelm-Leuschner-Straße durch. Dabei hatten fünf Fahrzeugführer ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt. Zudem wurden zwei Autofahrer angehalten, die unter Drogeneinfluss standen. Gegen 18 Uhr stoppten sie einen 43-jährigen Darmstädter und wenig später einen Mann im Alter von 21 Jahren. Beide hätten nicht fahren dürfen, da sie vor der Fahrt Cannabis konsumiert hatten. Somit bleib der Wagen stehen und sie mussten die Polizisten auf die Wache begleiten. Dort nahm ihnen ein Arzt Blut ab. Es wurden Anzeigen in die Wege geleitet. Den Darmstäter erwarten nun mindestens 500,- Euro Bußgeld, vier Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot. Der andere Verkehrsünder aus Riedstadt wurde in diesem Jahr bereits schon ein Mal mit Drogen am Steuer erwischt worden und konnte auch deshalb keine Fahrerlaubnis mehr vorweisen. Somit wird er doppelt bestraft. Er muss neben einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis mindestens mit einer Geldbuße in Höhe von 1000,- Euro und vier weiteren Punkten auf seinem Konto beim Verkehrszentralregister rechnen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stefan Weber
Telefon: 06151- 969 2416 o. 0173 659 7598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: stefan.weber1 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen