Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

12.09.2011 – 12:13

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bundesautobahn 5: Person wegen illegalem Aufenthalt bei Verkehrskontrolle vorläufig festgenommen

Weiterstadt-Gräfenhausen (ots)

Am Sonntagmorgen (11.09.2011) gegen 9 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen mehrere Mitfahrer eines ausländischen Autos auf der Bundesautobahn 5 bei Gräfenhausen. Vor allem der Fahrer geriet dabei besonders in den Fokus der Ermittler. Eine Systemüberprüfung des 23-jährigen Mannes ergab, dass er vom Ausländeramt Köln wegen illegalen Aufenthalts und vom Amtsgericht in Karlsruhe wegen einer Verkehrsstraftat gesucht wurde. Beide Institutionen interessierten sich für dessen aktuellen Aufenthaltsort. Der Mann aus dem ehemaligen Jugoslawien wurde vorläufig festgenommen, erkennungsdienstlich behandelt und kam dann ins Gewahrsam. Eine Anzeige wegen Verdachts des illegalen Aufenthalts wurde gefertigt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und dem Ausländeramt musste der Mann mittlerweile wieder entlassen werden. Der aktuelle Aufenthaltsort wurde dem Gericht übermittelt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stefan Weber
Telefon: 06151- 969 2416 o. 0173 659 7598
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: stefan.weber1 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen