Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

01.09.2011 – 13:48

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: "Nachts am Museum - Teil 2 ?- "Kupferdiebe stehlen erneut Fensterbänke und Fallrohr des Ernst-Ludwig-Museums

Darmstadt (ots)

Erneut haben Buntmetalldiebe drei Fensterbankabdeckungen aus Kupfer, drei bis vier Fallrohre, ebenfalls aus Kupfer, und einen Teil des Blitzableiters von der Fassade des Ernst-Ludwig-Hauses im Olbrichweg abgerissen und entwendet. Die neuerliche Tat ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag (1.9.2011). Dieses Mal hatten es die Täter auf die Nordseite des Gebäudes abgesehen, nachdem sie bei der vorherigen Tat am vergangenen Wochenende die Südseite im Visier hatten (wir haben berichtet). Der neue Schaden wird erneut auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei in Darmstadt (EDC) ermittelt und geht von einem Tatzusammenhang aus. Die Täter könnten zum Abtransport ein Fahrzeug benutzt haben. Wer hierzu oder weietere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151/969 0 zu melden.

Zur Bezugsmeldung vom 29.8.2011:

http://www.presseportal.de/print.htx?nr=2103114&type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen