Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

24.07.2011 – 05:38

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand im Tanklager in Raunheim

Raunheim (ots)

Am frühen Sonntagmorgen, 24.07.11, gg. 04.10 Uhr kam es aufgrund eines technischen Defektes zu einem Brand im Tanklager Raunheim. Auf einer Fläche von ca. 5 x 5 x 5 Metern kam es zu einem offenen Feuer. Der Brand wurde durch die Feuerwehr schnell gelöscht. Die B 43 war aufgrund des Brandes für ca. 30 Minuten zwischen Raunheim und Kelsterbach voll gesperrt, ebenso die Abfahrten der BAB 3 Raunheim aus Wiesbaden kommend. Bei dem Brand wurden 3 Pumpen im Wert von ca. 100.00 Euro beschädigt, Personen wurden nicht verletzt. Es bestand zu keinem Zeitpunkt Explosionsgefahr. Feuerwehr und Polizei waren mit starken Kräften im Einsatz.

Lesch, PHK´in/PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung