Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

07.07.2011 – 18:27

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: erhebliche Fahrbahnsäuberung nach Verschmutzung, 07.07.11 15:30 Uhr -19:00 Uhr

Büttelborn, B 42/L3303 (ots)

Durch einen Transportversuch wurde der Kreuzungsbreich der B 42/L 3303 (Büttelborn Richtung Griesheim) erheblich verunreinigt. Ein Kleintransporter kam aus Fahrtrichtung Weiterstadt. Er tranportierte alte Gastronomieöle und - fette. Durch ungenügende Transportsicherung kippte einer der Behälter und ca. 100 Liter altes Öl verunreinigte den Kreuzungsbereich. Bei den passierenden Kfz. trat hierdurch eine deutlich verminderte Fahrbahnhaftung ein. Durch eine Fachfirma wurde die Fahrbahn und der komplette Kreuzungsbreich gereinigt. Die Polizei regelte derweil den Berufsverkehr. Durch eine Rundfunkwarnmeldung wurde versucht, den Unbill für die Verkehrsteilnehmer klein zu halten. Doch alle Nerven wurden von 15:30 Uhr bis gegen 19:00 Uhr beansprucht. Der einsetzende Regen war auch keine nennenswerte Hilfe für die Gestressten. Eine Kostenrechnung, für den Verursacher, wird noch folgen. Zu Schaden an Personen oder Verkehrsteilnehmern kam es glücklicherweise in der Folge nicht.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidstation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
POK Merkel
Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen