Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

04.07.2011 – 12:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Automatendiebstahl scheitert/ Standfuß angesägt/ Polizei bittet um weitere Hinweise

Ginsheim-Gustavsburg: (ots)

In der Nacht zum Freitag (1.7.) haben Unbekannte versucht einen Zigarettenautomaten in der Hermann-Löns-Allee zu stehlen. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte sich eine Gruppe von vier Jugendlichen gegen 1.30 Uhr mit einer Säge an dem Automaten zu schaffen gemacht. Die etwa 14 bis 15 Jahre alten Jungen hatten den Standfuß des Geräts angesägt. Möglicherweise war das Metall stabiler als gedacht und das Quartett ließ von seinem Vorhaben ab. Der Schaden wird auf etwa 150 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei in Bischofsheim unter der Rufnummer 06144/ 9666-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung