Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

29.06.2011 – 12:22

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autofahrer missachtete "rote" Ampel
Motorradfahrer verletzt
Achtzehntausend Euro Schaden

Darmstadt (ots)

Ein Autofahrer aus Rödermark wollte am Dienstagnachmittag (28.) um 16.30 Uhr mit seinem Hyundai die Frankfurt Straße in der Höhe des Carl-Schenk-Rings überqueren. Er hatte das rote Wechsellicht der Ampelanlage übersehen und stieß mit einer Harley-Davidson sowie mit einem Toyota zusammen, die in Richtung Arheiligen unterwegs waren. Der 46 Jahre alte Motorradfahrer aus Darmstadt wurde leicht verletzt. Er ließ sich in einem Krankenhaus ärztlich versorgen. Am Motorrad waren Gabel und Rahmen verbogen. Die beiden Autos wurden stark eingedellt. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 18.000 Euro.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell