Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

29.06.2011 – 11:57

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt, Ortsteil Bobstadt: Polizei sucht Unfallzeugen

Bürstadt (ots)

In der Nacht zum Mittwoch (29.) hatte sich um 23.40 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 44 ereignet. Ein 21 Jahre alter Autofahrer kam aus Biblis und wollte mit seinem BMW an der Abfahrt Bürstadt-Bobstadt runterfahren. Dabei touchierte das Auto die linke Leitplanke. Der BMW wurde im Frontbereich beschädigt. Die Reparatur wird mindesten dreitausend Euro kosten. An der Leitplanke entstand ein Schaden von etwa eintausend Euro.

Der Autofahrer kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung. Er fuhr fort. Die Beamten der Polizeistation Lampertheim-Viernheim ermitteln gegen den 21 Jahre alten Mann. Der Autofahrer aus Biblis äußerte, dass er von einem Motorrollerfahrer behindert wurde und daher ausweichen musste. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können. Hinweise nehmen die Unfallermittler unter der Telefonnummer 06206 / 9440-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell