PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

16.06.2011 – 11:41

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Randalierer beschädigen Ackerschlepper
Fünftausend Euro Schaden
Polizei bittet um Hinweise

Michelstadt (ots)

In der vergangenen Woche (8. bis 13.6.11) hatten sich Randalierer in der Waldgemarkung Bremhof, Waldbezeichnung "Unterstriet" an einem roten Ackerschlepper und dem angehangenem Holzhäcksler zu schaffen gemacht. Das Gespann war neben einem Waldweg abgestellt. Durch den oder die Täter sind der Öltank des Schleppers und der Hydrauliköltank des Häckslers mit Erde, Nadeln und Tannenzapfen verstopft worden.

Dadurch war das Gespann unbrauchbar und musste mit erheblichem zeitlichem sowie finanziellem Aufwand repariert werden. Darüber hinaus wurde das Hauptstromkabel zwischen Schlepper und Häcksler durchtrennt und ein 20-poliger Stecker entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mindestens fünftausend Euro. Die Polizei in Erbach ermittelt und nimmt unter der Telefonnummer 06062/953-0 Hinweise zu den Randalierern entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen