Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

15.06.2011 – 16:40

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Apotheke überfallen
Polizei fahndet mit Hochdruck nach flüchtigen Täter

Rüsselsheim (ots)

Die Rüsselsheimer Polizei fahndet mit umfangreichen Kräften nach einem flüchtigen Räuber. Der bislang unbekannte Mann hatte am Mittwoch (15.6.11) um 15.34 Uhr die Angestellte einer Apotheke in der Brandenburger Straße mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Er nahm sich mehrere hundert Euro aus der Kasse heraus und flüchtete anschließend mit einem blauen Herrenfahrrad in Richtung Ostpark. Der Räuber ist 1,80 bis 1,90 Meter groß und auffallend schlank. Er trug eine schwarze Jacke mit roten Ärmeln und eine kurze Hose. Die Polizei setzte bei der Fahndung einen Hubschrauber ein. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 06142 / 696-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen