Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.05.2011 – 14:55

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Münster (ots)

Am Mittwoch, 25.05.2011, gg. 07:45 Uhr wollte ein 23-jähriger Pkw Führer aus Münster aus einer Parklücke in Höhe Darmstädter Straße 50 rückwärts ausparken. Dabei übersah er einen 48-jährigen Münsterer, der mit seinem Fahrrad die Darmstädter Straße in Richtung Dieburg befuhr. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Fahrradfahrer und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Groß-Umstädter Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1200 Euro.

Text: Thorsten Blümlein

Polizeihauptkommissar Polizeistation Dieburg Telefon 06071 - 96560

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell