Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

09.05.2011 – 11:45

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden/Langen: Ohne Führerschein erwischt
Ausgiebige Pause wäre besser Wahl gewesen

Mörfelden/Langen (ots)

Die Fahrt dreier Insassen eines Sprinters - Männer im Alter von 34, 35 und 56 Jahren - fand am Freitag (6.5.) um 13 Uhr auf der A 5 ein jähes Ende. Beamte der Fahndungs- und Kontrolleinheit zogen das Fahrzeug an der Anschlussstelle Langen aus dem Verkehr. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der 35-jährige Fahrer seinen Führerschein vor kurzem abgeben musste und somit keine Fahrerlaubnis mehr besaß. Der Sechsundfünfzigjährige hatte das Steuer zuvor übergeben, weil er müde geworden war. In diesem Fall, wäre eine ausgiebige Pause die wohl bessere Wahl gewesen. Eine Anzeige wurde in die Wege geleitet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc Wuthe
Telefon: 06151-969 2423
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung