Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

08.04.2011 – 02:50

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Implodierter Fernseher verursacht Brand

Pfungstadt (ots)

Am Donnerstagabend, 07.04.2011, gg. 23.20 Uhr, implodierte in einem Haus in der Klingsackerstraße ein Fernseher. Im Wohnraum entstand dadurch ein Brand mit starker Rauchentwicklung. Das gesamte Haus wurde verqualmt. Die verständigte Freiwillige Feuerwehr Pfungstadt suchte und fand das Feuer im Wohnzimmer und bekämpfte es erfolgreich. Alle drei Hausbewohner hatten während des Brandausbruchs geschlafen, waren aber durch einen Knall des implodierten TV-Gerätes geweckt worden. Während zwei Hausbewohner das Objekt verlassen konnten, wurden Feuerwehrkräfte aktiv und holten die 92-jährige Bewohnerin aus dem Haus. Mehrere Möbelstücke wurden durch das Feuer beschädigt. Außerdem sind im Hause Russschäden entstanden. Alle drei Hausbewohner im Alter von 92,60 und 37 Jahren sind nicht verletzt worden. Rein vorsorglich wurden sie dennoch in ein Darmstädter Krankenhaus verbracht. Nach erster Bewertung dürfte der entstandene Sachschaden die Höhe von ca. 30.000 Euro erreichen.

Styra, PHK/Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung