Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

31.03.2011 – 11:46

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt und Dieburg: Nackter Mann in Bäckerladen

Darmstadt und Dieburg (ots)

Darmstadt: Nackter kauft Brezel mit Fünf-Euro-Schein

Ein lediglich mit Schuhen und einer schwarzen Baseballkappe bekleideter Mann hat am Mittwochmorgen (30.3.2011) gegen 6.45 Uhr in einer Bäckerei in der Flotowstraße eine Brezel gekauft. Außer der Verkäuferin waren keine weiteren Kunden anwesend. Er bezahlte mit einem Fünf-Euro-Schein, ließ sich die Brezel und das Wechselgeld geben und verschwand aus dem Laden in Richtung Richard-Wagner-Weg. Ein Strafantrag wurde bisher nicht gestellt. Er ist zirka 165 cm groß, schwarzhaarig, leicht gebräunt und möglicherweise asiatischer Herkunft. Er sprach akzentfreies Deutsch. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Darmstadt (Telefon 06151/969 0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen

Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Dieburg: Nackt, nichts gesagt, nichts gemacht

Möglicherweise derselbe Mann, der - wie berichtet - am 30.3.2010 in Darmstadt nahezu nackt eine Bäckerei aufsuchte und dort eine Brezel gekauft hatte, erweiterte nur einen Tag später, am Donnerstag, seinen Aktionsradius nach Dieburg. Gegen 06.25 kam er - ebenfalls nackt - in eine Bäckerei, sagte nichts, machte nichts und verschwand. Zeugen schätzten sein Alter auf Mitte 20. Er sei Asiate und habe mandelförmige Augen. Auch zu diesem Fall werden Hinweise an die Polizei, Telefon 06151 - 9690, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen

Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen