Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

23.03.2011 – 11:09

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst im Odenwald: Langfinger räumen Auto aus

Höchst im Odenwald: (ots)

Ein in der Bismarckstraße geparkter Personenwagen war in der Nacht zum Mittwoch (23.3.) Ziel von Autoknackern. Die Unbekannten hatten die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und waren so in den Innenraum des Wagens gelangt. Sie stahlen zwei Lasermessgeräte, ein Navigationsgerät und eine Digitalkamera. Der Schaden wird insgesamt auf etwa 1900 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Höchst unter der Rufnummer 06163/ 9410 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung