Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

09.03.2011 – 13:05

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hüttenfeld und Neuschloss

Lampertheim (ots)

Am Dienstagabend (8.3.11) kurz vor 17 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 3110, Gemarkung Hüttenfeld ein Unfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden und ein Schaden von knapp 30.000 Euro entstanden ist.

Ein 29 Jahre alter Lampertheimer fuhr mit seinem Audi in Richtung Neuschloss. Als er die vor ihm fahrende 41 Jahre alte Frau aus Hüttenfeld in ihrem Ford überholen wollte, touchierte er das Fahrzeug. Gleichzeitig prallte mit einem entgegenkommenden Mercedes, den ein 77 Jahre alter Mannheimer fuhr, frontal zusammen.

Alle drei Autofahrer sind schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht worden. Der 29-jährige Unfallverursacher wurde mit einem Rettungshubschrauber transportiert. Keine der Personen schwebte in Lebensgefahr. Die Straße war aufgrund des Unfalls für eine Stunde gesperrt gewesen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen