Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

08.03.2011 – 11:23

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lützelbach-Wiebelsbach: 14-Jähriger zündet während Faschingsfeier Strauch an

Lützelbach-Wiebelsbach (ots)

Ein 14-Jähriger setzte am Montag (7.3.) gegen 18 Uhr während einer Faschingsfeier ein Strauchgewächs in der Schulstraße in Brand. Die Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr in Lützelbach löschten schnell den Brand mit einem Feuerlöscher und hielten den Brandstifter bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Strauch wuchs direkt an einer Hauswand der Grundschule, die aber nicht in Mitleidenschaft gezogen wurde. Warum der Junge den Strauch anzündete, ist momentan Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen. Ein Strafverfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet.

Text: Julia Voigt, Praktikantin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung