Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

01.03.2011 – 20:08

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Fahrten unter Drogeneinfluss

Mörfelden-Walldorf (ots)

Am 01.03.2011 fiel um 12:20 Uhr in Walldorf einer Streife der Polizeistation im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 30-jähriger Mann aus Frankfurt auf. Er schien unter Einfluss von Drogen zu stehen, ein Drogenvortest erhärtete den Verdacht. Zudem wurde auch noch eine geringe Menge Marihuana bei ihm gefunden. Darüberhinaus war der aus Polen stammende Mann ohne Führerschein unterwegs, er hatte noch nie einen. Nach der Blutentnahme und den Maßnahmen auf der Polzeistation kam sein Schwager, ein 29-jähriger Mann aus Mörfelden-Walldorf mit seinem Auto zur Dienststelle. Die Beamten staunten nicht schlecht, da dieser ebenfalls unter Drogeneinfuss zu stehen schien. Bei dem auch aus Polen stammenden Mann verlief der Vortest ebenfalls positiv und auch er wurde zur Ader gelassen. Außerdem gab er schließlich noch an, zusätzlich unter dem Einflus von starken Medikamenten zu stehen. Beide erwarten nun Strafverfahren wegen Fahren unter Drogen-/Medikamenteneinfluss, sowie wegen des illegalen Besitzes von Drogen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Mörfelden-Walldorf
Dienstgruppenleiter

Telefon: 06105-4006-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung