Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

01.03.2011 – 11:59

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 31-Jähriger Fahrer unter Kokain-Einfluss

Darmstadt (ots)

Ein 31-jähriger Fahrer eines Kleinlastwagens ist am späten Montagabend (28.2.2011) von Beamten des 3. Polizeireviers in der Gräfenhäuser Straße gestoppt worden. Die verzögerte Pupillenreaktion des Fahrers ergab erste Hinweise auf Drogenkonsum. Der 31-Jährige musste einräumen, vor zwei Tagen Kokain konsumiert zu haben. Näheres wird die Blutprobe ergeben. Gegen den Mann wurde Strafanzeige erstattet. Ihm droht jetzt auch der Verlust seiner Fahrerlaubnis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung