Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

18.02.2011 – 08:37

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselsheim Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Rüsselsheim (ots)

VU-Ort: 65428 Rüsselsheim, Lucas-Cranach-Straße, FR Waldweg,
        Höhe Feuerbachstraße, dortige LZA 

VU-Zeit: Donnerstag, den 17.02.2011, 18:30 Uhr

18-jährige Rüsselsheimer Geschädigte befuhr mit ihrem Pkw die Lucas-Cranach-Straße in Richtung Waldweg und hielt als erstes Kraftfahrzeug in Höhe der Feuerbachstraße, an der dortigen "rot" zeigenden Lichtzeichenanlage an. Nachdem die Lichtzeichenanlage auf "grün" wechselte, fuhr die Fahrerin mit ihrem Pkw wieder los, würgte diesen jedoch beim Anfahren plötzlich ab. Hierbei bemerkte die Fahrerin ein Wackeln ihres PKW, welches die Geschädigte "irrtümlicher Weise" als eine natürliche Reaktion des Fahrzeuges wertete.Hinter ihrem PKW befand sich ein weißer Wagen.

Anschließend startete sie den Motor und fuhr weiter. Nachdem die Geschädigte an ihrem Zielort angekommen war, bemerkte sie beim Aussteigen den Schaden am Heck des Fahrzeuges. Da der PKW bei der Abfahrt noch unbeschädigt war, kann nur die Situation an der Ampel als möglicher Unfallort gewertet werden. Der Schaden am PKW beträgt ca. 800,-EUR. Die Polizei bittet hier um sachdienliche Zeugenhinweise unter 06142/696-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt. Rüsselsheim

Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen