Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

07.02.2011 – 11:17

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fürth
Heppenheim: Mit Alkohol, Drogen und ohne Fahrerlaubnis auf der Piste

Fürth / Heppenheim (ots)

Die Heppenheimer Polizei hatte am Sonntagmorgen (6.2.11) einen 15- sowie einen 22-jährigen Verkehrsteilnehmer angehalten, die mit Alkohol im Blut unterwegs waren.

Ein 15-jähriger Schüler fuhr kurz vor zwei Uhr in der Schlierbacher Straße in Fürth mit einem frisierten Motorroller durch den Ort. Der Tacho im hinterherfahrenden Polizeifahrzeug zeigte 85 Stundenkilometer an. Als die Beamten den jungen Mann anhielten, konnte er nicht die notwendige Fahrerlaubnis vorweisen. Dafür zeigte sein Alkoholtest, dass er mit mehr als ein Promille im Blut gefahren war. Obendrein war sein Motorroller nicht versichert. Der Jugendlichen musste mit zur Polizeiwache. Die Beamten informierten umgehend seine Eltern. Den 15-jährigen Schüler erwarten jetzt mehrere Anzeigen.

Keine drei Stunden später waren dieselben Beamten in Heppenheim in der Darmstädter Straße auf Streife. Vor ihnen fuhr ein Ford. Der Wagen nutzte die gesamte Straßenbreite und geriet mehrmals auf die Gegenfahrbahn. Die Polizisten hielten den Ford in Höhe der Lorscher Straße an. Der Fahrer öffnete die Tür. Im Auto roch es nach Alkohol. Sein Atemtest ergab 0,89 Promille. Neben der Alkoholfahne fielen den Beamten die stark geröteten Augen und seine zittrigen Hände auf. Der Mann beichtete den Beamten, dass er vor der Fahrt Marihuana konsumiert hatte. Auch ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen