Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

04.02.2011 – 12:15

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Wixhausen: Navigationssysteme im Visier von Autoaufbrechern

Darmstadt (ots)

Im Lauf des Donnerstag (3.2.2011) haben sich die Besitzer von vier Autos bei der Polizei gemeldet, denen im Laufe der Nacht zum Donnerstag fest in den Fahrzeugen eingebaute Navigationsgeräte entwendet wurden. Dabei entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Autos, zwei BMW, ein Daimler und ein Audi, waren während der Nacht In den Niederwiesen, im Dompfaffweg, der Handel- und der Körnerstraße geparkt. Die Kriminalpolizei Darmstadt (K21/22) ermittelt und bittet Zeugen, denen in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich unter der Telefonnummer 06151/969 0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung