Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

19.01.2011 – 14:41

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brensbach/ Nieder-Kainsbach: Autofahrer rammt Bushäuschen und flüchtet/ Polizei sucht Zeugen

Brensbach/ Nieder-Kainsbach: (ots)

In der Nacht zum Dienstag (18.01.2011), vermutlich in den frühen Morgenstunden, wurde neben der B 38 kurz hinter der Abzweigung nach Nieder-Kainsbach ein Buswartehäuschen durch einen bisher unbekannten Pkw-Fahrer beschädigt. Das Wartehäuschen wurde dabei erheblich beschädigt, es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000,- Euro.

Der Fahrer des bisher unbekannten Fahrzeuges entfernte sich von der Unfallstelle und konnte bisher nicht ermittelt werden. Sollte der Unfall von vorbeifahrenden Verkehrsteilnehmern gesehen worden sein, wird um Hinweise an die Polizeistation Höchst, Tel. 06163/941-0 gebeten.

( Juhasz, PHK )

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen