Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

01.12.2010 – 12:47

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Eberstadt: Verdächtige Männer im Zusammenhang mit Einbruch in der Arndtstraße aufgefallen
Kriminalpolizei bittet um weitere Hinweise

Darmstadt (ots)

Im Zusammenhang mit dem Einbruch am Freitagmorgen (26.11.2010) in ein Haus in der Arndstraße (wir haben berichtet) führen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Darmstadt auf die Spur dreier verdächtiger Männer, die zur Tatzeit an der Haustür eines Nachbarhauses geklingelt hatten. Als ihnen die Tür geöffnet wurde, wollten sie sich angeblich nach einem Arzt erkundigen. Nach Einschätzung der Ermittler handelte es sich aber um das Ausspähen, ob jemand zu Hause ist. Die drei Verdächtigen sind zwischen achtzehn und 25 Jahren alt. Sie sprachen Deutsch mit einem bislang unbekannten ausländischen Akzent. Die Kriminalpolizei schließt nicht aus, dass die Personen schon zuvor in dem Wohngebiet aufgefallen sind. Auch könnte Zeugen in diesem Zusammenhang ein ortsfremdes Auto aufgefallen sein. Das Kommissariat 21/22 bittet um die Mithilfe der Bevölkerung und nimmt weitere Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969 0 entgegen.

Zur Bezugsmeldung vom 26.11.2010:

http://www.presseportal.de/print.htx?nr=1724966&type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen