Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

04.11.2010 – 15:38

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim/ Frankfurt: Autokennzeichen gestohlen
Schnelle Fahndung der Polizei erfolgreich

Rüsselsheim/ Frankfurt (ots)

In der Nacht zum Mittwoch (03.11.) wurden die Kennzeichen eines Fahrzeugs in der Pommernstraße in Rüsselsheim gestohlen. Als der Halter um 6.30 Uhr morgens zur Arbeit fahren wollte, bemerkte er den Diebstahl und meldete sich umgehend bei der Polizei. Diese schrieben das Kennzeichen sofort zur Fahndung aus. Kurze Zeit später meldeten sich Kollegen des 9. Reviers aus Frankfurt. Sie hatten soeben einen Wagen mit dem gesuchten Nummernschild gestoppt. Der Fahrer des Fahrzeugs war angehalten worden, da er ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs war. Gegen den 30 Jahre alten Mann aus Frankfurt, der polizeilich bereits wegen Betrugs- und Diebstahlsdelikten bekannt ist, wurde Strafanzeige erstattet.

Text: Riccarda Theis, Praktikantin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell