Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

04.11.2010 – 14:22

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Kontrolle des gewerblichen Personenverkehrs
Reisebusse auf der A 67 kontrolliert - Hohe Beanstandungsquote

Lorsch (ots)

Kein gutes Zeugnis können Spezialisten der Verkehrsinspektion die Tage dem gewerblichen Personenverkehr ausstellen. Der war am Mittwoch (3.) von 9 bis 15 Uhr Ziel von Kontrollen auf der A 67, Rastanlage Lorsch-West.

Gemeinsam mit Zoll und Regierungspräsidium kontrollierten die Beamten der Direktion für Verkehrssicherheit und Sonderdienste sechs Reisebusse und warfen dabei insbesondere ein Auge auf den technischen Zustand der Fahrzeuge sowie die Fahrer. Zusätzlich überprüften die Ordnungshüter die Fahrgäste und deren Gepäckstücke.

Die Bilanz ist ernüchternd. Alle Busse - je zwei aus Deutschland, aus einem anderen Staat der Europäischen Union und aus Drittstaaten - mussten beanstandet werden. In drei Fällen war es nötig, sogar die Weiterfahrt zeitweise zu untersagen. Zehn unterschiedliche Verstöße, vom abgefahrenen Reifen bis hin zu fehlenden Genehmigungen, wurden geahndet. Eine 46 Jahre alte Frau wurde vom Ausländeramt Chemnitz gesucht. Sie wurde vorübergehend festgenommen. Unstimmigkeiten bezüglich ihres Reisepasses konnten jedoch geklärt werden, so dass die Passagierin ihre Reise fortsetzen konnte.

Sowohl Kontrollen des gewerblichen Personenverkehrs als auch von Großraum- und Schwerlasttransportern werden in steter Regelmäßigkeit durchgeführt. Auch in Zukunft sorgt das Polizeipräsidium Südhessen mit diesen Maßnahmen für die Sicherheit des Straßenverkehrs in südhessischen Gefilden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc Wuthe
Telefon: 06151-969 2423
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen