Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

25.10.2010 – 15:34

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Hirschhorn: Einbrecher gestört
Hinweise erbeten
Tipps der Polizei

Hirschhorn (ots)

In einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße hatten bislang Unbekannte am Sonntagmorgen (25.10.10) gegen 1 Uhr versucht, in eine Wohnung einzubrechen. Nach einem erfolglosen Hebelversuch ist höchstwahrscheinlich gegen die Tür getreten worden. Die Einbrecher sind offensichtlich gestört worden und flüchteten unerkannt aber auch ohne Beute. Die Polizei in Wald-Michelbach ermittelt und nimmt unter der Telefonnummer 06207/9405-0 Hinweise entgegen.

Die Polizei erinnert an die kürzer werdenden Tage! Die Dunkelheit bietet Wohnungseinbrechern mehr "Schutz". Nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Tipps zu holen! Oft sind es einfache Maßnahmen, mit denen Haus oder Wohnung gegen Einbrecher besser gesichert werden können. Unsere Experten für die mechanische Einbruchssicherung erreichen Sie unter Telefonnummer 06151/969-4030. Die Fachberater für die elektronische Sicherung mit Alarmanlagen sind für Sie unter der Telefonnummer 06151/969-3418 ansprechbar. Information können Sie auch unter der Internetadresse www.polizei-beratung.de abrufen. Beratungen für Privathaushalte sind kostenfrei.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung