Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

20.10.2010 – 01:38

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zimmerbrand in der Fahrenbacher Straße

Rimbach (ots)

Am Dienstag (19.10.10) gegen 22:55 Uhr, wurde von einer Bewohnerin mitgeteilt, dass in der Fahrenbacher Straße in Rimbach ein Zimmerbrand ausgebrochen ist. Als Feuerwehr und Polizei am Einsatzort eintrafen, hatten sich die Bewohner bereits ins Freie gerettet. Durch die Feuerwehr konnte der Brand im zweiten Obergeschoß des Hauses schnell gelöscht werden. Da noch Rauchentwicklung im Dachstuhl festgestellt wurde, wurde vorsorglich noch das Nachbarhaus geräumt. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich um Rauchschwaden von dem Zimmerbrand handelte, die in den nach oben offenen Dachstuhl gezogen waren. Personen kamen nicht zu Schaden. Drei Vögel und eine Katze konnten nur noch tot geborgen werden. Der Sachschaden wird auf ca. 60.000 Euro beziffert. Da das Haus vorerst unbewohnbar ist, wurden die Bewohner durch die Gemeinde Rimbach anderweitig untergebracht. Brandursache könnte nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt an einer Lampe gewesen sein. Die Ermittlungen dauern an.

Klaus Theilig, PHK und Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen