PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

04.10.2010 – 11:57

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Raunheim: Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz
17- Jähriger mit Marihuana und Hanfsarmen erwischt

Darmstadt/RaunheimDarmstadt/Raunheim (ots)

Am Sonntag (3.) gegen 14.40 Uhr kontrollierten Beamte der Fahndungs- und Kontrolleinheit einen 35 Jahre alten Mann. Er war als Beifahrer eines LKW auf der A 3 bei Raunheim unterwegs. Bei dem 35-Jährigen fanden die Polizisten ein Tütchen mit rund 2,3 Gramm Marihuana. Er darf nun mit einer Anzeige rechnen.

Eine weitere Überprüfung ereignete sich gegen 16.50 Uhr in Darmstadt. Ein 17 Jahre alter Fußgänger musste sich in der Ulvenbergstraße einer Kontrolle unterziehen. Dabei fanden die Beamten drei Gramm Marihuana und in einem Beutelchen 25 Hanfsamen bei dem Jungen. Das Marihuana und die Samen wurden sichergestellt.

Text: Julia Voigt, Praktikantin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc Wuthe
Telefon: 06151-969 2423
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen