Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

11.07.2010 – 18:16

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Unfallflüchtiger gefasst - Drogen- und Alkoholeinfluss als Unfallursache

Darmstadt (ots)

Am Sonntag, den 11.07.2010 gegen 11:50 Uhr befuhr ein 43jähriger Bickenbacher mit seinem PKW die Hanauer Straße von der Innenstadt kommend in Richtung B26 - Dieburg. In Höhe des Ostbahnhofs geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem 46jährigen Porsche-Fahrer aus Rödermark. Der Unfallverursacher entfernte sich zunächst zu Fuß von der Unfallstelle und konnte im Rahmen der Fahndung gegen 12:45 Uhr in einem Taxi in der Pfungstädter Straße in Darmstadt-Eberstadt festgenommen werden. Der Mann stand unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen In Besitz eines Führerscheins ist der Unfallverursacher nicht mehr - der wurde ihm bereits im vergangenen Jahr entzogen. Auf Anordnung der StA Darmstadt wurde dem Unfallverursacher eine Blutprobe entnommen. Er wird sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Verstoß gegen das BtMG, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Bei dem Unfall wurden beide Beteiligten, sowie die 46jährige Mitfahrerin des Porsche-Fahrers leicht verletzt. Die beiden Insassen des Porsche wurden durch Rettungswagen in ein Darmstädter Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden. Eingesetzt waren neben der BFW Darmstadt und dem Rettungsdienst Streifen des 1., 2. und 3. Polizeireviers, sowie der Polizeistation Pfungstadt.

Stefan Diehl, Polizeirevier 1, Darmstadt

Rückfragen an:06151/969-3610

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen