Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

10.07.2010 – 15:01

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Medien-Info

Rüsselsheim (ots)

Verkehrsunfälle

1.

Unfallort : Rüsselsheim, Mainzer Straße / B 43 Unfallzeit: Nacht zum 10.07.2010 Ein Pkw-Fahrer, der die Mainzer Straße aus Richtung Stadtmitte in Richtung B 43 befuhr, kam aus bislang unbekannter Ursache in der Linkskurve nach dem Ortsausgangsschild nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte zunächst einen Laternenmast, fuhr auf dem Grünstreifen weiter und teilweise auf die dort beginnende Schutzplanke. Dabei wurde eine Schutzplankenhalterung beschädigt. Anschließend fuhr er frontal gegen einen weiteren Laternenmast, der dabei komplett aus dem Erdboden gerissen wurde. Obwohl der Pkw im Frontbereich erheblich beschädigt worden sein muß, konnte sich der Verursacher mit dem Wagen unerlaubt von der Unfallstelle entfernen. Vermutlich handelt es sich bei dem Wagen um ein Fabrikat der Marke Mitsubishi. Sachschadenshöhe ca. 5300 Euro.

2.

Unfallort : Raunheim, Mainzer Straße - Parkplatz Ordnungsamt Unfallzeit: 10.07.2010, 03.45 Uhr Eine 59-jährige Frau aus Raunheim hatte ihren Pkw auf dem Parkplatz am Ordnungsamt abgestellt. Beim Ausparken stieß sie rückwärts gegen einen auf der gegenüberliegenden Seite abgestellten Wagen und beschädigte diesen am Heck. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt vom Unfallort, wurde dabei allerdings von einem Zeugen beobachtet, der den Vorfall der Polizei meldete. Bei der anschließenden Überprüfung an der Anschrift der Fahrzeughalterin wurde festgestellt, daß die Fahrerin alkoholisiert war. Sie wurde zecks Blutentnahme mit zur Dienststelle genommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Sachschadenshöhe an beiden Fahrzeugen jeweils ca. 1000 Euro.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
Kerstan
Polizeihauptkommissar
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell