Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

03.07.2010 – 06:01

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Polizeibericht zum Heinerfest-Freitag

Darmstadt (ots)

Das 60. Heinerfest war am Freitag (02.07.10) sehr gut besucht, es herrschte dem Volksfestcharakter entsprechend ausgelassene Stimmung bei den Festbesuchern. Im Herrngarten hielten sich überwiegend jüngere Besucher auf, zu Hochzeiten weit über 1000 Personen. Die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten wurden zu insges. 4 Schlägereien gerufen, wovon drei Taten zur Anzeige gebracht werden konnten. In einem Fall wurde bei der alkoholisierten Beschuldigten eine Blutentnahme durchgeführt. Im Bereich Herrngarten kam es zu zwei Diebstählen, in einem weiteren Fall bestand der Verdacht eines Straßenraubes, woraufhin vier Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden konnten. Insgesamt wurden im Laufe des Einsatzes 6 Personen festgenommen, eine weitere Person wurde der Ausnüchterungszelle zugeführt. Weitere durch die Polizeibeamten festgestellte Verstöße: 2 mal Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, 1 Verstoß gegen das Waffengesetz ( Einhandmesser ). Der Heinerfestwache wurden außerdem zwei hilflose Personen gemeldet, welche anschl. durch den Rettungsdienst übernommen werden konnten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen