Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

07.06.2010 – 14:02

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Unter Alkohol- und Drogeneinfluss, ohne Fahrerlaubnis und mit 120 km/h durch die Innenstadt

Darmstadt (ots)

Ein 33-jähriger Mann aus Pfungstadt ist in der Nacht zum Samstag (5.6.10) durch eine Zivilstreife des 3. Polizeireviers festgenommen worden. Der Mann war gegen 2 Uhr zunächst im Bereich der Kirschenallee aufgrund seiner unsicheren und zu schnellen Fahrweise aufgefallen. Als die Streife ihn in der Bismarckstraße stoppen wollte, gab der Auto-Fahrer "Gas". Dabei kam es zu einem Beinaheunfall an der Kreuzung Landwehr- / Feldbergstraße. Die Kreuzung Landwehrstraße / Kasinostraße überquerte der Fahrer dann mit bis zu 120 km/h bei "Rot" und fuhr noch weiter bis in die Alicestraße, wo er sein Fahrzeug abstellte und offenbar glaubte, nicht von der Polizei entdeckt zu werden. Ein Trugschluss allerdings. Der 33-Jährige, bei dem Alkohol- und Drogeneinfluss festgestellt wurden, konnte festgenommen werden. Einen Führerschein konnte er auch nicht vorweisen. Die Fahrerlaubnis war ihm bereits aufgrund eines früheren Vorfalls mit Drogen entzogen worden. Der Beschuldigte musste zu Blutentnahme. Gegen ihn wurde unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahrer ohne Fahrerlaubnis Strafanzeige erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen