Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

26.05.2010 – 11:04

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Angriff auf Prostituierte im Dornheimer Weg
Kriminalpolizei ermittelt

Darmstadt (ots)

Am Dienstagnachmittag (25.5.10) gegen 14.30 Uhr hat ein noch unbekannter Mann eine 36-jährige Prostituierte in ihrem Wohnmobil im Dornheimer Weg angegriffen. Der Unbekannte war als mutmaßlicher Freier in das Wohnmobil der Frau gelangt und hatte diese dann plötzlich am Hals gepackt und gewürgt. Die 36-Jährige konnte um Hilfe schreien, schlug nach dem Angreifer und konnte sich schließlich losreißen und aus einem Fenster flüchten. Auch der Unbekannte flüchtete daraufhin aus dem Fahrzeug und lief in Richtung Dornheimer Weg in ein Waldgebiet westlich der Waldkolonie. Ein zufällig vorbeikommender Zeuge war durch die Hilferufe der Frau aufmerksam geworden und verständigte kurz darauf die Polizei. Die Fahndung mit mehreren Streifen und einem Polizeihubschrauber verlief bislang jedoch erfolglos. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 40 Jahre alten Mann handeln. Er ist zirka 185 cm groß und schlank. Sein kurzes Haar ist hellblond und leicht gewellt. Zur Tatzeit trug er eine helle Sommerhose und ein großkariertes helles Kurzarmhemd mit dunklen Streifen. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Wer den Mann auf seiner Flucht beobachtet hat oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 06151/969 0 im Polizeipräsidium Südhessen zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell