Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

10.05.2010 – 12:29

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mönchhof: Auf Rausch folgte Ernüchterung | Drogen und Führerschein sichergestellt

Mönchhof (ots)

Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel muss sich seit Sonntagnachmittag ein 30-jähriger Autofahrer verantworten. Der junge Mann geriet gegen 15 Uhr auf der A 3 beim Autobahndreieck Mönchhof in eine Kontrolle der Polizeiautobahnstation Südhessen. Ein Urintest bestätigte den Verdacht der Beamten; der Fahrer hatte Haschisch konsumiert. Über fünf Gramm des Rauschgifts konnten die Fahnder zudem sicherstellen. Die tschechische Fahrerlaubnis des Deutschen war bereits zur Einziehung ausgeschrieben. Ein Strafverfahren wurde in die Wege geleitet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marc Wuthe
Telefon: 06151-969 2423
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell