Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

27.04.2010 – 14:16

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Raunheim Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Rüsselsheim (ots)

VU-ORT. 65479 Raunheim, Gehweg An der Lache 27 VU-Zeit: Montag, den 26.04.10 - 07:50h

Zur Unfallzeit befuhr ein Radfahrer den Gehweg in der Straße "An der Lache". In Höhe Nr. 27 musste eine PKW-Fahrerin den Gehweg, aus einer Stichstraße kommend, überqueren um abbiegen zu können. Hierbei fuhr der Radfahrer gegen den PKW vorne rechts, wobei am Wagen ein bisher nicht bezifferter Schaden am Lack entstand. Der Radfahrer stürzte, entfernte sich jedoch anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizei bittet nun um sachdienliche Zeugenhinweise bezüglich des Radfahres und des Unfallherganges unter 06142/696-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt.Rüsselsheim
Ruhland, PHK

Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung