Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

02.03.2010 – 14:20

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Birkenau: Einbrecher von der Terrasse verjagt
Zeugenaufruf

    Birkenau (ots)

Ein Zeuge hörte am Montag (1.3.10) gegen 13.30 Uhr auf seiner Terrasse Am Farrenrott Geräusche. Als er nachschaute, sah er einen jungen Mann. Der Fremde hatte gerade Werkzeug ausgepackt, vermutlich um die Terrassentür aufzuhebeln. Als er den Hauseigentümer sah, flüchtete er.

    Der Einbrecher wurde als etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Er hatte blondes Haar, trug eine rot karierte Mütze und einen grauen Sweater. Derzeit prüfen die Ermittler des Einbruchskommissariates in Heppenheim, ob der Mann auch für den Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Berstraße in Frage kommt. Dort wurde im Laufe des Montags (1.3.10) zwischen 7 und 19 Uhr die Terrassentür aufgebrochen. Aus dem Haus fehlen Geld und Schmuck.

    Die Kriminalpolizei sucht Zeugen und erhofft sich unter der Telefonnummer 06252/706-0 Hinweise aus der Nachbarschaft. Die Polizei bietet die Möglichkeit an, sich bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Tipps zu holen. Nehmen Sie mit Beratern Kontakt unter der Telefonnummer 06151/969-4030 auf oder informieren Sie sich auch im Internet unter www.polizei-beratung.de


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung