Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

10.02.2010 – 13:37

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt
BAB 5: Autofahrer offenbar unter Drogeneinfluss
Gestohlenes Handy an Bord

    Pfungstadt / BAB 5 (ots)

Zwei Männer, die am Dienstagabend (09.02.10) mit ihrem Auto auf der A 5 bei Pfungstadt von zivilen Verkehrsfahndern gestoppt wurden, sehen sich jetzt einer Anzeige gegenüber.

    Dem 26-jährigen Fahrer aus Frankfurt wird vorgeworfen, einen Joint geraucht und sich dann ans Steuer gesetzt zu haben. Der Verdacht der Polizisten erhärtete sich, als ein Urintest den Konsum von Haschisch beziehungsweise Marihuana auswies. Weiteren Aufschluss wird das Ergebnis der Blutuntersuchung liefern.

    Der ein Jahr jüngere Beifahrer hatte ein gestohlenes Handy dabei. Als die Beamten das Mobiltelefon überprüften kam heraus, dass das Gerät im Januar dieses Jahres in Offenbach entwendet wurde. Gegen den Offenbacher wird jetzt wegen Hehlerei ermittelt. Das Handy ist sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung