Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

19.01.2010 – 23:50

Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Scheunenbrand

    Büttelborn (ots)

Am Dienstag, den 19.01.10, gegen 18.02 Uhr, wurden Polizei und Rettungskräfte für einen Scheunenbrand in Büttelborn, Mainzer Straße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Polizeistreife stand eine landwirtschaftlich genutzte Scheune bereits im Vollbrand. Während des Brandes waren auch Explosionen aus einem in der Scheune befindlichen Kühlraum wahrnehmbar.

    Die Feuerwehren aus Büttelborn und Groß-Gerau waren mit ca. 100 Personen zur Brandbekämpfung vor Ort und konnten den Brand löschen. Ein Betreten der Scheune ist wegen Einsturzgefahr zur Zeit nicht möglich.

    Zur Ursache und zur Schadenshöhe können zur Zeit keinerlei Angaben gemacht werden. Die Experten des zuständigen Kriminalkommissariates werden im Laufe des 20.01.10 hinzugezogen.

    Durch den Brand wurden insgesamt 3 Personen verletzt, der 43-jährige Scheunenbesitzer mussten aufgrund seiner Verletzungen stationär im Krankenhaus aufgenommen werden - es besteht keine Lebensgefahr. 2 weitere Personen, 67-Jähriger und 51-Jährige aus Büttelborn musssten ambulant im Krankenhaus behandelt werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
PHK Wendland

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung