Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

12.01.2010 – 13:16

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Nicht wegen der Haare in das Frisörgeschäft
Zeugen gesucht

    Heppenheim (ots)

In der Giessener Straße wurde am vergangenen Wochenende (9.1. bis 11.1.10) in einen Friseursalon eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter brachen die Eingangstür zum Friseursalon gewaltsam auf. Im Salon durchwühlten die Gauner Vitrinen und Schränke. Entwendet wurde Friseurzubehör im Wert von über 3.000 Euro. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Heppenheim bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06252/7060.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung