PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

04.01.2010 – 12:15

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: Einbruchssicherungen hielten Stand
Frustrieren auch Sie im neuen Jahr die Einbrecher!

    Darmstadt    Darmstadt (ots)

Man muss sein Haus nicht gleich zur Festung ausbauen. Aber spezielle Sicherungen können durchaus einen Einbruch und damit einen Verlust nicht mehr ersetzbarer Wertgegenstände verhindern. Einbrechern war es zwischen Dienstag (29.12.09) und Samstag (2.1.10) bei einem Haus im Goerdeler Weg trotz massivster Gewalteinwirkung nicht gelungen die von innen gesicherte Terrassentür und ein gleichfalls gesichertes Fenster zu öffnen. Frustriert mussten die Übeltäter von dannen ziehen, nachdem sie schon die Eingangstür zum Wintergarten aufgehebelt hatten. Den gleichen Frust sollten auch Sie den Einbrechern im neuen Jahr bereiten. Lassen Sie sich von unseren Spezialisten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Telefon 06151/969-4030) informieren. Auch im Internet gibt es wertvolle Tipps unter www.polizei-beratung.de


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen