Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

30.11.2009 – 13:48

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Vier Keller aufgebrochen

    Bischofsheim: (ots)

Zwischen Donnerstagabend (26.11.) und Freitagabend (27.11.) haben Unbekannte vier Kellerräume in einem Mehrparteienhaus in der Rüsselsheimer Straße gewaltsam aufgebrochen. Die Diebe schlichen sich zuvor in das Treppenhaus und gelangten von dort in den Kellerbereich. Sie knackten die Vorhängeschlösser an den Türen und suchten nach Wertsachen. Aus zwei Kellerräumen stahlen die Täter eine Schlagbohrmaschine einen Wasserkocher, eine Kaffeemaschine, mehrere Kaffeetassen und drei Koffer. Die Höhe des Schadens wird auf etwa 450 Euro geschätzt.

    Wem in dem genannten Zeitraum fremde Personen in dem Anwesen aufgefallen sind oder wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, kann sich mit der Polizei in Bischofsheim unter der Rufnummer 06144/ 9666-0 in Verbindung setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung