Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bergstraße
Bensheim
BAB 5: Polizei kontrolliert gewerblichen Güterverkehr
Vier von sieben Lkw wurde die Weiterfahrt untersagt
Bremsanlage bei zwei Brummis defekt

    Bergstraße / BAB 5 (ots) - Bei Lkw-Kontrollen durch Beamte der Verkehrsinspektion am Donnerstag (26.11.09) auf der Autobahn 5 im Bereich Bensheim, durften vier Trucks wegen erheblicher Mängel nicht weiter fahren. Insgesamt wurden auf der Tank- und Rastanlage Bergstraße von den Polizisten und einem Kfz-Sachverständigen sieben Lastwagen unter die Lupe genommen.

    Bei zwei Brummis gab es nichts zu beanstanden. Anders bei einem Lkw mit gerissenem Rahmen. Das Fahrzeug wurde nach einer Untersuchung beim TÜV auf einen Tieflader verladen, um die Heimreise anzutreten. An zwei Zugmaschinen stellten die Kontrolleure defekte Bremsanlagen fest. Einer der Trucks musste in langsamer Fahrt und unter Polizeibegleitung die nächste Werkstatt ansteuern. Dort wurden die gerissene Bremsscheibe und undichte Bremsschläuche ausgetauscht. In einem anderen Fall konnte eine undichte Bremsleitung vor Ort gewechselt werden. Danach durfte der Transport seine Tour fortsetzen. Neben den Fahrzeugmängeln ahndeten die Beamten auch Versäumnisse bei der Ladungssicherung.

    Der Fahrer eines ausländischen Sattelzuges musste 90 Euro bezahlen, weil er mehrfach schneller als die erlaubten 80 km/h gefahren war.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: