Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

10.11.2009 – 19:11

Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Fürth, B 460 zw. Fürth Krumbach und Weschnitz - nach Lkw-Unfall für 6 Stunden gesperrt

    Heppenheim (ots)

Am 10.11.09, gg. 12:05 Uhr, ereignete sich zwischen Fürth Krumbach und Fürth Weschnitz, auf der Höhe von Leberbach, ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein Lastzug befuhr die B 460 aus Weschnitz kommend in Ríchtung Krumbach. Auf der kurvenreichen Strecke kam der Fahrer des Lkw mit Anhänger, ein 32-jähriger Berufskraftfahrer aus Bayern, auf regennasser Fahrbahn und bei nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schlingern und auf den unbefestigten Seitenstreifen. Beim Versuch den Zug wieder auf die Fahrbahn zu lenken kippte der Anhänger um und kam auf der Straße so zum Liegen, dass eine Vorbeifahrt nicht mehr möglich war. Zudem blockierte auch noch die Ladung des Lkw-Anhängers, es handelte sich um Möbelstücke, die Fahrbahn. Die Bergung des Anhängers und der Ladung zog sich bis gg. 18:30 Uhr hin. Der entstandene Schaden wird auf 10.000 EUR geschätzt. Die Strecke Krumbach - Weschnitz war bis zu diesem Zeitpunkt voll gesperrt. Durch die Straßenmeisterei war eine Umleitungsstrecke eingerichtet und ausgeschildert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
B. Schneider
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen