Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Wohnhaus
Einbrecher kommt mit dem Auto
Zeugen gesucht

    Mörfelden-Walldorf (ots) - Am Freitag (8.11.09) in der Zeit zwischen 8 Uhr und 17.45 Uhr wurde in ein Wohnhaus in der Genfer Straße eingebrochen. Hierbei verschafften sich die Täter mit brachialer Gewalt Zugang. Nachdem die Einbrecher zunächst vergeblich versucht hatten ein Fenster aufzuhebeln, schlugen sie eine Sicherheits-Glasscheibe ein und versuchten das abgeschlossene Fenster zu entriegeln, was ebenfalls misslang. Erst nach mehrmaligem Hebeln und herausbrechen des Fensterrahmen, gelang es den Tätern Zutritt zu der Wohnung zu erlangen. Sie erbeuteten Schmuck. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam der Einbrecher mit einem Fahrzeug, welches er während des Einbruches in der Einfahrt geparkt hatte. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, oder Hinweise zu dem Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Groß-Gerau unter der Telefonnummer 06142 / 696-0 in Verbindung zu setzten.

    Die Polizei rät: Schützen sie ihr Haus und ihre Wohnung vor Einbrechern! Hinweise und Tipps geben ihnen die Beamten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle unter der Telefonnummer 06151/969-4030. Oder informieren sie sich im Internet unter www.polizei-beratung.de.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: