Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Medien-Info

    Rüsselsheim (ots) - Trunkenheitsfahrt

    Tatort : Rüsselsheim, Kastanienstraße Tatzeit: 08.11.2009, 05.10 Uhr Ein Pkw wurde durch eine Funkstreife aus dem fließenden Verkehr angehalten und kontrolliert. Bei dem 31-jährigen Fahrer aus Trebur stellten die Beamten leichten Alkoholgeruch fest. Um eine Blutentnahme abzuwenden, unterzog er sich auf der Dienststelle einem Alkoholtest, der zwar geringfügig, aber dennoch positiv verlief. Der Fahrer muß jetzt mit einer beachtlichen Geldbuße und einem Fahrverbot rechnen.

    Verkehrsunfall

    Unfallort : Rüsselsheim, Adolf-v-Menzel-Straße Unfallzeit: 07.11.2009, 09.10 Uhr Eine 38-jährige Frau aus Rüsselsheim fuhr mit ihrem Pkw gegen einen Laternenmast, wodurch das Lampenglas sowie der Deckel der Steuerelektronik zu Boden fielen. Die Fahrerin setzte anschließend die Fahrt fort, ohne ihren Verpflichtungen als Verursacherin nachzukommen. Zwar wurde der Unfall von einer Zeugin beobachtet, allerdings konnte sie das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges nur teilweise angeben. Nach Rücksprache mit einer Bekannten meldete sich die Fahrerin dann gegen 13.00 Uhr freiwillig bei der Polizei.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
Kerstan
Polizeihauptkommissar
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: