Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

04.11.2009 – 14:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Wohnungseinbrecher vermutlich gestört
Zeugen gesucht

    Bensheim (ots)

Am Dienstag (3.11.09) zwischen 10 und 21 Uhr sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Hermannstraße eingestiegen. Sie hebelten ein Terrassenfenster auf. Im Haus wurden die Räume durchsucht. Warum die Einbrecher das Haus ohne Beute verließen, ist den Ermittlern bisher noch ein Rätsel. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06252/7060 zu melden.

    Die Polizei bietet die Möglichkeit an, sich bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Tipps zu holen, wie man sein Haus oder seine Wohnung gegen Einbrecher noch besser schützen kann. Nehmen Sie mit Beratern Kontakt unter der Telefonnummer 06151/969-4030 auf oder informieren Sie sich auch im Internet unter www.polizei-beratung.de


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung